Im Land von Mehlspeisen voller guter Butter, Forellen aus dem Bergsee und einer großen Auswahl köstlichen Weins. Das Salzkammergut ist purer Genuß.


SEESUSHI in der Nähe des Wolfgangssees:

 

Japanisches Izakaya regional umgesetzt. Nach Stationen in New York und Asien mischt Junggastronom Dominik Edlinger mit seinem nachhaltigen modernen Konzept SEESUSHI im Hotel Bergrose die Gastroszene auf.

 

 

Die Fische stammen aus den umliegenden Seen - übrigens alle in Trinkwasserqualität, die Kräuter aus den Wäldern drumherum, dazu noch ein paar Pilze aus der Region. Fertig ist das Seesushi!

SCHLOSSFISCHEREI am FUSCHLSSE:

 

Die Schlossfischerei lieg malerisch direkt am Fuschlsee und bietet neben den köstlich frisch geräucherten Fischchen außerdem einen grandiosen Blick auf den See. Vor Ort sitzt man zünftig an Holztischen oder man kauft den Räucherfisch zum mitnehmen.



Wie man ein echt leckeres super Wiener Schnitzel zubereitet. Rezept folgt!

 

Weinempfehlungen aus der Region folgen!



Ein echter Klassiker - und der Geschichte nach, ebenso auf die süssen Vorlieben von Kaiserin Elisabeth zurückzuführen: Der Kaiserschmarrn ! (aus heutiger Sicht fragt man sich, warum er dann eigentlich nicht als „KaiserINschmarrn in die Geschichte eingegangen ist).

 

Der Kaiserschmarrn ist natürlich nicht nur einfach ein zerstörter Pfannkuchen. Um ihn echt goldbraun und gleichzeitig fluffig hinzubekommen, sei hier das Originalrezept empfohlen. Der bayerische Fernsehkoch Alfons Schubeck hat das Rezept für den „weltbesten“ Kaiserschmarrn hier veröffentlicht. 


Nämlich das Originalrezept, bei dem man den Teig, nachdem man ihn in der Pfanne zu einem Pfannkuchen gebacken hat, noch in den Ofen schiebt, wieder rausholt, „zerpflückt“, dann mit Puderzucker wieder rein in die Pfanne gibt und dann karamellisieren lässt!

Dazu passt sehr sehr gut: Zwetschgenröster (= in Portwein eingelegte Zwetschgen) P.S.: die abgebildeten Beeren auf dem Stock-Foto lieber weglassen. Das ist nur Schmarrn...


Meine persönlichen Rezepte für beste österreichische Mehlspeisen folgen!

 

Hier die Rezepte von jemandem, der wirklich weiß wie es geht: die Originalrezepte vom „Hoflieferanten für Zuckerwaren & Mehlspeisen“ Josef Zauner von der Konditorei Zauner in Bad Ischl. *





Sisi in Ischl:

Übernachten im Salzkammergut:

Kulturhaupstadt Bad Ischl 2024: