Inseltipps für Sylt. Die schönsten Routen für Radfahrer und Wanderer.


Ohne E-bike bis nach List. Der Hinweg macht noch Spass.

Wo gehts denn hier zum Strand?

Bitte jetzt den Wind aus der richtigen Richtung.



Von Westerland nach Rantum. Über den geheimen Strandübergang und zur kleinen Abkühlung ans Meer. Zurück über den Rantumer Hafen. Mit Fischbrötchen-Pause!

Die genauen Wegbeschreibungen folgen!

Mit dem Fahrrad durch die Braderuper Heide.

Von Westerland über Wenningstedt durch die Braderuper Heide nach Kampen. Mit Kaffeepäuschen.

Die genauen Wegbeschreibungen folgen!

Kurze Joggingstrecke vor dem Abendessen. Vom Hotel Rungholt in Kampen, über den Strand bis zum Kampener Leuchtfeuer und zurück.

Die genauen Wegbeschreibungen folgen!



Am besten macht man's so: Woher weht der Wind? (Ist nicht unschwer zu erkennen, irgendwas weht immer um einen herum).

 

Kommt er von Westen, fahren wir schön Richtung List, zum Wattstrand bei der Strandbude 'L.A.'.

 

Kommt er von Osten hat man es im Strandkorb am Weststrand am gemütlichsten. Und auch mal richtig heiß.

Einer meiner persönlich liebsten Strandabschnitte: In Kampen rechts runter (nicht links, da sind die Hunde!), in der Nähe der Strandbude (Kaamps 7, wie es jetzt heisst, früher wars das Grand Plage).

 

Hier gibts auch kostenloses Wlan. Und Eis. Und eisgekühlter Weisswein nicht allzuweit entfernt.

Am Abend (nach 17.00 Uhr) kann man jeden Strandkorb kostenlos benutzen. Böse Gittersperren am Strandkorb, wie an der Ostsee gibts hier übrigens nicht.

Wenn kein kalter Westwind mehr weht, der schönste Platz um den Abend ruhig einzuläuten.

 

Schlau ist, wer sich vorher noch ein warmes Baguette, ein paar leicht gekühlte Dillhäppchen und einen feinen Weisswein mitgenommen hat.



Immer am Meer entlang. Von der Promenade in Westerland über den Holzsteg bis zur Burgerpause in der Seenot. Zurück gehen direkt am Strand oder die grosse Runde und noch weiter bis Wenningstedt.

Die genaue Wegbeschreibung zum Download folgt bald

Vom Campingplatz Wenningstedt Richtung Strand und über den (noch recht neuen) Dünen-Hochweg in Richtung Kampen. Päuschen auf der Strandterrasse bei 'Onkel Johnnys' und zurück über den Holzsteg nach Wenningstedt.

Die genaue Wegbeschreibung zum Download folgt bald

Von der Nordseeklinik durch den Wald bis nach Wennigstedt. An der Dorfkirche mit Dorfteich vorbei, Fischbrötchen-Pause und am Strand zurück.

Die genaue Wegbeschreibung zum Download folgt bald





KulTour auf Sylt. Die Landschaftsmalerin Helene Varges in den 20er Jahren:

Genussplätze auf Sylt:

KulTour auf Sylt. Die Sylter Avantgarde in den 50er Jahren: